Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) bieten noch offene Stellen für das FSJ in der Denkmalpflege Sachsen-Anhalt an. Bei Interesse können sich Bewerber/innen mit den Büros der ijgd in Verbindung setzen und die weiteren Schritte zur Bewerbung besprechen. Weitere Informationen gibt es hier.
Für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) sind auch noch einige Plätze verfügbar. Weitere Informationen gibt es hier.

Deutsches Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V.
Das Deutsche Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V. (DFWZ) bietet zwei bis drei Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege. Das DFWZ ist eine Serviceleitstelle für Ökologie, Innovation und Denkmalpflege. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind die baugeschichtliche Untersuchung und Dokumentation sowie die Sanierung von bedeutenden Baudenkmälern, momentan im Praxisprojekt „Hühnerbrücke 4“ in Halberstadt.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Praktische Arbeiten, je nach Arbeitsstand (Fenster-, Türrestaurierung, Lehmbau, Zimmerer- und Tischlerarbeiten, Putzarbeiten im Innenbereich, farbige Fassung der Innenräume…) am Projekt
  • Werkstattarbeit (hauptsächlich im Winter)
  • Ggf. auch in der Bauforschung

Einsatzort:
Das Deutsche Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V. (DFWZ)
Blasiistr. 11
06484 Quedlinburg
(Unterkunft im Wohnhaus der Jugendbauhütte in Quedlinburg möglich)

Das Gleimhaus
Das Gleimhaus bietet einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege. Die Einrichtung ist ein Literaturmuseum und gleichzeitig Forschungsstätte für die deutsche Kultur und Literatur des 18. Jahrhunderts.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Papierrestaurierungswerkstatt (Buch-, Grafikrestaurierung)
  • Museumspädagogik (Führungen, Arbeit mit Kindern)
  • Ausstellungsvorbereitungen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung beim Gleimhaus-Literaturpreis für Kinder und Jugendliche des Harzkreises
  • Arbeit in Bibliothek, Handschriften- und Kunstabteilung

Einsatzort:
DAS GLEIMHAUS in Trägerschaft des Förderkreis Gleimhaus e.V.
Domplatz 31
38820 Halberstadt
(Unterkunft im Wohnhaus der Jugendbauhütte in Quedlinburg möglich)

Simonetti Haus Coswig (Anhalt) e.V.
Der Verein Simonetti Haus Coswig (Anhalt) e.V. hat 2007 ein vom Abbruch bedrohtes Fachwerkhaus übernommen, das nun schrittweise restauriert und zum „Kultur- und Ausstellungszentrum“ ausgebaut wird. Zur Unterstützung bietet der Verein zwei Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Praktische Arbeiten, je nach Arbeitsstand (Lehmbau, Holzarbeiten, Stuckarbeiten, historische Putz- und Mauertechniken)
  • Grundstückspflege möglich (Kräutergarten)
  • Unterstützung von Kinder- und Jugendprojekten und Benefizveranstaltungen

Einsatzort:
Simonetti Haus Coswig (Anhalt) e.V.
Zerbster Str. 40
06869 Coswig (Anhalt)
(Unterkunft auf dem Gelände – Zimmer / Gemeinschaftsküche und -bad vorhanden)

Kirchliche Stiftung Kirchenprovinz Sachsen (KSKK)
Die Kirchliche Stiftung Kirchenprovinz Sachsen (KSKK) bietet einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege. Die KSKK hat sich der Förderung, Sicherung und Betreuung von kunsthistorisch wertvollen Einrichtungsgegenständen und Kunstwerken verschrieben. Der Umfang umfasst 2300 Kirchen im Einzugsgebiet.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Unterstützung der Fachreferentin bei der Sicherung und Bestandsaufnahme der in mitteldeutschen Kirchen befindlichen zahlreichen Cranach-Werke
  • Selbstständige Erledigung einzelner Teilaufgaben
  • Prüfung eingereichter Anträge
  • Mitwirkung bei der Auswahl von Restauratoren, deren Beratung und Überwachung der Dokumentation nach erfolgter Restaurierung
  • Überwachung termingerechter Abschlüsse der Restaurierungsarbeiten

Einsatzort:
Kirchliche Stiftung Kirchenprovinz Sachsen (KSKK)
Am Dom 2
39104 Magdeburg
(Unterkunft: möglicherweise Zimmer mit Gemeinschaftsküche und -bad der EKM im Haus)

Landeskirchenamt der EKM
Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland bietet einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Erarbeitung einer Glockeninventarisierung mit Hilfe des EDV Programms HIDA durch:
  • Archivrecherche
  • Scannen und Einarbeiten des analogen Datenbestandes in die HIDA Datenbank
  • Einpflegen der digitale Daten
  • Erfassung und Aufnahme der Glocken vor Ort
  • Unterstützung und Begleitung der Fachbereiche in den Aufgabenbereichen der Kunstgeschichte, Architektur und Glocken

Einsatzort:
Landeskirchenamt der EKM
Dienstort Magdeburg
Referat Bau
Am Dom 2
39104 Magdeburg
(Unterkunft: Zimmer mit Gemeinschaftsküche und -bad im Haus vorhanden)

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie
Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie bietet zwei Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Einsatzschwerpunkt auf der Grabungen des Landesamtes
  • Anlegen von Plana und Profilen, beschreibende Dokumentation
  • Vermessung, Foto- und Zeichendokumentation
  • Reinigen, sortieren und zusammenfügen von Fundmaterial, Inventarisation

Ansprechpartner:
Bereich Archäologie Nord (Heyrothsberge bei Magdeburg)

Einsatzort:
Berliner Straße 25 in 39175 Biederitz
(keine Unterkunft vorhanden)

Arbeitskreis Innenstadt e.V.
Der Verein Arbeitskreis Innenstadt e.V. bietet einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege. Der Verein beschäftigt sich mit der Rettung historischer Bauten. Mithilfe von Publikationen, Ausstellungen, Vorträgen und Diskussionsrunden versucht der Arbeitskreis das denkmalpflegerische Bewusstsein zu schärfen. Dabei werden aktuelle Themen sowie stadtgeschichtliche Fragen behandelt und die Stadtplanung kritisch hinterfragt.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Selbstständige Arbeit an den Dokumentationen des Vereins „Hallesche Blätter“
  • Büroarbeiten, wie Verwaltungsarbeiten und Telefondienst
  • Bearbeiten eines „eigenen“ Projektes als Jahresarbeit
  • Ggf. aber selten Sicherungsarbeiten an gefährdeten Denkmalen
  • Denkmalpflegerische und stadtgeschichtliche Beratung

Einsatzort:
Arbeitskreis Innenstadt e.V.
Schmeerstr. 25
06108 Halle
(keine Unterkunft vorhanden)

Kreiskirchenamt Sangerhausen
Der Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda zeichnet sich für den Erhalt von ca. 225 Kirchen, fast ebenso vielen Pfarr- und Wohnhäusern maßgeblich mit verantwortlich. Es gilt, ihren bewussten Erhalt, ihre Erforschung und Restaurierung, das Suchen nach einer angemessenen Nutzung in das gegenwärtige Leben unserer Gesellschaft einzugliedern. Hier steht ein Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege zur Verfügung.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • Erfassen von Details einiger Baudenkmale durch Aufmaß, Anfertigung von Skizzen, Fotografien (Baustellenbegehungen)
  • Dokumentations- und Vermessungsarbeiten
  • EDV-Eingaben
  • Zuarbeiten / Recherchen für die Kirchenbaureferenten
  • Archivierung
  • Planerstellung
  • kleine Präsentationen

Einsatzort:
Kreiskirchenamt Sangerhausen
Abteilung Bau
Markt 30
06526 Sangerhausen
(keine Unterkunft vorhanden)

Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Die Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben bietet einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege. Der Ort mit seiner tausendjährigen Geschichte hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Museum und Veranstaltungsort von regionaler wie überregionaler Relevanz entwickelt.

Eure Einsatzmöglichkeiten:

  • innerhalb des wissenschaftlichen Projektes zur Aufarbeitung des Forschungsstandes zur Aktualisierung der Ausstellungsbereiche im Kloster 2014-15
  • Unterstützung bei der Umsetzung der museumspädagogischen Angebote für Kinder und Jugendliche (je nach Interesse aktiv oder passiv)
  • Unterstützung bei der Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von kulturellen Veranstaltungsangeboten (je nach Interesse aktiv oder passiv)
  • ggf. praktische Mitarbeit / Mitwirkung bei den denkmalpflegerischen Projekten innerhalb der Klosteranlage
  • weiterführende Aktualisierung des neuen digitalen Archivs sowie des Bildarchivs in der besucherarmen Periode im Winter

Einsatzort:
Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Th.-Müntzer-Str. 48
06642 Kaiserpfalz
OT Memleben
(keine Unterkunft vorhanden)