Wie läuft eigentlich ein Asylverfahren? Was ist ein Aufenthaltstitel? Und welche Konsequenzen ergeben sich aus den einzelnen Bescheiden für den Alltag der Asylsuchenden? Ehrenamtliche, Freunde oder Nachbarn, die Geflüchtete unterstützen und begleiten, werden immer wieder mit diesen und anderen Fragen konfrontiert und versuchen, passende Antworten zu finden. Während des Themenabends erhalten die Teilnehmenden Hintergrund-informationen zum Asylrecht und lernen die alltäglichen Herausforderungen für geflüchtete Menschen kennen.

Referentin: Johanna Strecker, Interkulturelles Beratungs- und Begegnungszentrum, Caritas