Viele Organisationen wünschen sich ehrenamtliche Unterstützung zur Umsetzung ihrer zahlreichen Vorhaben und denken oft eher an Menschen im höheren Lebensalter. Das Engagement von Jugendlichen gehört sicher in vielen Jugendorganisationen zum Alltag, in Senioreneinrichtungen, Kulturzentren oder Kindertagesstätten sind Schüler*innen oder junge Auszubildende und Studierende dagegen eher wenig anzutreffen.

Die gemütliche Gesprächsrunde mit Vertreter*innen verschiedener Einsatzstellen bietet den passenden Rahmen, um über Wünsche, Erwartungen und mögliche Ansprachestrategien zu diskutieren. Gemeinsam werden mögliche Engagementfelder unter die Lupe genommen, Rahmenbedingungen geklärt und Argumente für mehr Jugendengagement gesammelt.

Um Anmeldung per E-Mail (vanessa.gottlebe@freiwilligenagentur-magdeburg.de) oder telefonisch (0391 5495839) wird gebeten.