Gut betucht sein bedeutet Reichtum. Demokratisch beTUCHt ist deshalb das Motto einer Kunst- und Kreativaktion zur 10. Meile der Demokratie, an der sich neben dem Café Krähe der Evangelischen Hoffnungsgemeinde, dem Modegeschäft Querstyle, dem Näh- und Strick-Café und der Stadtbibliothek auch die Freiwilligenagentur beteiligt. Am 20.01.2018 werden die hoffentlich zahlreichen Tücher an Interessierte verkauft. Der Erlös geht an ein demokratieförderndes Projekt in Magdeburg.

Wir laden Nähanfänger*innen und -profis unterschiedlicher Herkunft zu gemeinsamen Näh-Nachmittagen in die Freiwilligenagentur ein. Wir wollen Tücher unterschiedlicher Art herstellen und dabei über Gott und die Welt plaudern.

Wer lieber zu Hause näht, sich aber trotzdem an dieser Kreativaktion zur Meile der Demokratie beteiligen möchte, kann fertige Tücher bis zum 15.01.2018 in der Freiwilligenagentur abgeben. Wir sorgen dafür, dass sie anschließend noch das passende Label erhalten.