Eins war auf jeden Fall viel besser als im vergangenen Jahr: Das Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag (16.09.) der 12. Magdeburger Freiwilligentag statt, ein stadtweiter Engagement-Aktionstag der Freiwilligenagentur Magdeburg, der für viele Magdeburger*innen inzwischen zu einem festen Termin im September geworden ist. 550 Engagierte nutzten die Gelegenheit für eine gute Tat. Je nach Talent und Interesse wurde geputzt und gewerkelt, gestrichen und gebastelt, gebaut und repariert. Aber auch für Spiel und Bewegung mit Kindern, Familien oder Senior*innen gab es zahlreiche Möglichkeiten. Kindertagesstätten waren ebenso dabei wie Senioreneinrichtungen, Initiativen und Wohlfahrtsverbände. Insgesamt 38 Mit-Mach-Aktionen standen auf dem Freiwilligentagsprogramm. Vielfalt, Spaß und Lust am gemeinsamen Tun spiegelten viele der „Bilder des Tages“ wider, die am Abend während des abschließenden Dankeschönfestes im Alten Rathaus gezeigt wurden. Sozialbeigeordnete Simone Borris und Staatssekretärin Susi Möbbeck zeigten sich in ihren Grußworten sehr beeindruckt vom großartigen Engagement der Magdeburger*innen, nicht nur am Freiwilligentag. Beide begrüßten es, dass das Dankeschönfest in diesem Jahr gleichzeitig den Auftakt zu den Magdeburger Interkulturellen Wochen  bildete. Schließlich bietet ein freiwilliges Engagement gute Chancen mit Menschen in Kontakt zu kommen, Freunde zu finden und Integration praktisch zu erleben.

_ 2017-09-16 Dankeschönfest (Foto Thomas Hohlbein) (9)

Für großen Applaus sorgte der Filialleiter des kürzlich in Magdeburg eröffneten IKEA-Einrichtungshauses. 14.000 Euro, die während verschiedener Aktionen zur Eröffnung gesammelt worden waren, wurden an die Freiwilligenagentur übergeben. Eine tolle Geste und Anerkennung für viele engagierte Freiwillige in Magdeburg. In Anerkennung für besonderes Engagement in der Zusammenarbeit mit Freiwilligen ging der Preis zum Freiwilligentag 2017 an das Vitanas Senioren Centrum Elbblick, eine Senioreneinrichtung, die nicht nur zum Freiwilligentag für eine gute Atmosphäre zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen sorgt.
Mit einem leckeren Buffet des MWG Nachbarschaftsvereins, orientalischer Lautenmusik und der deutsch-kurdischen Rega-Band fand der 12. Freiwilligentag einen fröhlichen Abschluss. Alle Beteiligten sind sich sicher: Wenn das Wetter mitspielt, wird es im September 2018 auf jeden Fall eine 13. Auflage geben.

Viele bunte Impressionen vom Freiwilligentag gibt es auf der Facebookseite der Freiwilligenagentur.