Mit einem Nachmittag in der Seniorenresidenz am Eiskellerplatz beendeten am Donnerstag 16 Teilnehmende erfolgreich die Fortbildungsreihe „Fit für den Besuchsdienst“, die sie auf einen Einsatz als ehrenamtliche*r Seniorenbegleiter*in in Alten- und Pflegeheimen oder im häuslichen Umfeld älterer Menschen vorbereitet hat. Im Auftrag der Sozialbeigeordneten der Landeshauptstadt Magdeburg, Simone Borris, überreichten die Projektpartner zum Abschluss des letzten Praxismoduls allen Freiwilligen ihre Zertifikate und wünschten viel Freude im ehrenamtlichen Engagement.
Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation zwischen dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg, der Volkshochschule Magdeburg und der Freiwilligenagentur und wird mit Unterstützung des Malteser Hilfsdienstes und weiterer sozialer Träger umgesetzt.
Die nächste Auflage ist für das Frühjahr 2018 geplant.